Internationales Violinfestival junger Meister 

 

SO|5. April bis So|19. April 2020

Langenargen · Lindau · St. Christoph · Ravensburg · Memmingen · Augsburg · Friedrichshafen · Konstanz

 

Vom 5. bis 19. April 2020 laden der Internationale Konzertverein Bodensee e.V. und Birdmusic zum 20. Internationalen Festival junger Meister, zum achten Mal stehen junge GeigenvirtuosInnen im Fokus. Zahlreiche hochbegabte KünstlerInnen aus aller Welt werden in der Region in Recitals und mit Orchester die Werke großer Komponisten präsentieren und so zeigen, was auf der Geige möglich ist. Ein öffentlicher Meisterkurs mit dem weltweit renommierten Dozenten Prof. Krzysztof Wegrzyn von der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover bietet den jungen Musikern neue Impulse und dem Publikum tiefe Einblicke in die Welt der Musik. Er findet zum ersten Mal im Münzhof in Langenargen statt, von Donnerstag, 9. April, bis Freitag, den 19. April 2020 von14:00 bis 17:00 Uhr.

 

Mit Orchester geben die jungen Meister Konzerte in Lindau, Ravensburg, Memmingen, Augsburg, Friedrichshafen und Konstanz. Passend zum Beethoven-Jahr 2020 setzt das erste Programm mit dem Südwestdeutschen Kammerorchester Pforzheim einen Beethoven-Schwerpunkt: Die 21jährige Valerie Schweighofer aus München eröffnet es mit den beiden Violinromanzen, Beethovens einziges Violinkonzert  präsentiert zum Abschluss des Abends Joshua Brown. Der 19jährige New Yorker gewann unter anderem im vergangenen Jahr den Leopold-Mozart-Wettbewerb in Augsburg. Dazu gibt der 2001 in China geborene Qingzhu Weng Camille Saint-Saëns‘ Bravourstück »Introduction und Rondo capriccioso«. Die erst 13-jährige hochbegabte Geigerin Maya Wichert, die vor zwei Jahren schon beim Festival brillierte, ist mit Mendelssohns Violinkonzert zu hören.

 

Mit vielfach preisgekrönten Solisten wird das zweite Orchesterkonzert zum glanzvollen Schlusspunkt des Festivals. Stephen Waarts aus San Francisco, Preisträger des Königin-Elisabeth-Wettbewerbs sowie des ersten Preises beim Internationalen Yehudi Menuhin Violinwettbewerb, spielt Prokofjews erstes Violinkonzert. Die Gewinnerin der »Bartók World Competition« Cosima Soulez Larivière begeisterte bei den beiden vergangenen Violinfestivals mit Bachs Doppelkonzert und Beethovens Violinkonzert und wird Sibelius´Konzert in d-moll interpretieren. Nach der Pause lässt die Gewinnerin des »Michael Hill«-Wettbewerbs 2017 und Preisträgerin des Königin-Elisabeth-Wettbewerbs in Ioana Cristina Goicea aus Rumänien das Violinkonzert von Brahms hören. Auch sie nimmt zum dritten Mal am Festival teil.

 

Weitere Festivalhöhepunkte sind das Eröffnungskonzert im Schloss Montfort in Langenargen am Sonntag, den 5. April 2020, sowie die Violinrecitals am Freitag, den 10. April 2020 im arlberg1800 Resort in St. Christoph, am Mittwoch, den 15. April 2020, im Oswald von Wolkenstein-Saal in Konstanz sowie am Donnerstag, den 16. April 2018, wieder im Schloss Montfort. Die auftretenden KünstlerInnen sowie die gespielten Werke werden vom Dozenten des Meisterkurses, Prof. Krzystzof Wegrzyn, ab Festivalbeginn ausgewählt.

 

Weitere Informationen finden Sie  unter www.konzertverein.com.


PROGRAMMÜBERSICHT Änderungen vorbehalten

 

Sonntag | 5.4.

Langenargen | Schloss Montfort

17:00 Uhr

 

Eröffnungskonzert

Violinrecital mit jungen Meistern

>>TICKETS

 

Donnerstag | 9.4. bis

Freitag | 19.4.

Langenargen | Münzhof

jeweils

14:00 bis

17:00 Uhr

 

Öffentlicher Meisterkurs

Dozent: Prof. Krzysztof Wegrzyn 

Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover

Mittwoch | 8.4.

Lindau | Stadttheater

19:30 Uhr

 

Orchesterkonzert

Südwestdeutsches Kammerorchester Pforzheim

Valerie Schweighofer| Qingzhu Weng | Maya Wichert | Joshua Brown

Beethoven Saint-Saëns • Mendelssohn • Beethoven

>>TICKETS

Freitag | 10.4.

St. Christoph-AT | arlberg1800

18:30 Uhr

 

Violinrecital

mit ausgewählten jungen Meistern

 

Ostersonntag | 12.4.

Ravensburg | Konzerthaus

20:00 Uhr

 

Orchesterkonzert

Südwestdeutsches Kammerorchester Pforzheim

Valerie Schweighofer| Qingzhu Weng | Maya Wichert | Joshua Brown

Beethoven Saint-Saëns • Mendelssohn • Beethoven

Ostermontag |13.4.

Memmingen | Autohaus Reisacher

19:00 Uhr

 

Orchesterkonzert

Südwestdeutsches Kammerorchester Pforzheim

Valerie Schweighofer| Qingzhu Weng | Maya Wichert | Joshua Brown

Beethoven Saint-Saëns • Mendelssohn • Beethoven

>>TICKETS

Dienstag | 14.4.

Augsburg | Kleiner Goldener Saal

19:30 Uhr

 

Orchesterkonzert

Südwestdeutsches Kammerorchester Pforzheim

Valerie Schweighofer| Qingzhu Weng | Maya Wichert | Joshua Brown

Beethoven Saint-Saëns • Mendelssohn • Beethoven

>>TICKETS

Mittwoch | 15.4.

Konstanz | Wolkenstein-Saal

19:30 Uhr

 

Violinrecital

mit ausgewählten jungen Meistern

>>TICKETS

Donnerstag | 16.4.

Langenargen| Schloss Montfort

19:30 Uhr

 

Violinrecital

mit ausgewählten jungen Meistern

>>TICKETS

Samstag | 18.4.

Konstanz | Konzil

19:30 Uhr

Orchesterkonzert

Südwestdeutsche Philharmonie Konstanz

Stephen Waarts | Cosima Soulez Larivière | Ioana Cristina Goicea

Prokofjew • Sibelius• Brahms

 

Sonntag | 19.4.

Friedrichshafen | Graf-Zeppelin-Haus

19:00 Uhr

 

Orchesterkonzert

Südwestdeutsche Philharmonie Konstanz

Stephen Waarts | Cosima Soulez Larivière | Ioana Cristina Goicea

Prokofjew • Sibelius• Brahms

>>TICKETS

 


Kartenvorverkauf | Information                                             www.konzertverein.com

Tickethotline

Lindaupark i-Punkt

Stadttheater Lindau

Friedrichshafen GZH

Langenargen | Tourist-Information

Ravensburg | Tourist-Information

Memmingen | Stadtinfo

Augsburg | Ticketservice Bayern

Konstanz | Tourist-Information

St. Christoph-AT | arlberg1800

info@arlberg1800RESORT.at

+49 (0) 1806 - 700 733 (zusätzl. Gebühren)

+49 (0) 8382 - 277 560

+49 (0) 8382 - 911 3911

+49 (0) 7541 - 288 444

+49 (0) 7543 - 933 092

+49 (0) 751 - 82 800

+49 (0) 8331 - 850 172

+49 (0) 821 - 777 34 03

+49 (0) 7531 - 1330-30

+43 (0) 5446 2611 | +43 (0) 664 6113154


Konzertkasse jeweils eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn